Antragsunterlagen Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen (Antragsfrist 21.06. bis 30.07.2021)

Kreis Eifelkreis Bitburg-Prüm
Leistungsbeschreibung

Programm Entwicklung von Umwelt, Landwirtschaft und Landschaft (EULLa)


Rheinland-Pfalz eröffnet Antragsverfahren für Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen bis 


zum 30.07.2021


Anträge können für die genannten EULLa-Programmteile bis 30.07.2021 bei der Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, Amt für Landwirtschaft, Zimmer C 213 und C 218, Trierer Str. 1, 54634 Bitburg gestellt werden. Die Öffnungszeiten der Kreisverwaltung sind zu beachten. Für den 30.07.2021 gilt, dass Anträge ab 12:00 Uhr zur Fristwahrung in den Hausbriefkasten einzuwerfen sind.


Weitere Informationen zu den einzelnen Programmen finden Sie auf: www.agrarumwelt.rlp.de


Online-Infoveranstaltungen:

Termine und Anmeldung


Ansprechpartner:


  • Fachliche Fragen zur Ökologischen Wirtschaftsweise:

Kompetenzzentrum ökologischer Landbau am Dienstleistungszentrum ländlicher Raum (DLR) in Bad Kreuznach:

Tel: 0671/820-0


  • Fachliche Fragen zu den einzelnen AUKM- Programmteilen 

DLR Eifel in Bitburg:

Tel.:06561-9480-0


  • Fachliche Fragen zum Vertragsnaturschutz:

EULLa-Berater des Landesamtes für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht

Andreas Weidner, Tel.: 02643-7750


  • Antragsverfahren und Programminhalte:

Kreisverwaltung des Eifelkreises

Bitburg-Prüm:

Landwirtschaftliche Unternehmensprogramme:

Tim Dambly (Tel.: 06561/15-2180)

Vertragsnaturschutz:

Kevin Melchior (Tel.: 06561/15-2131)


Anfragen per E-Mail werden an die Adresse landwirtschaft@bitburg-pruem.de erbeten. 



Über den folgenden Link gelangen Sie zu den Antragsvordrucken:

Antragsunterlagen 





Zuständige Abteilungen
Zuständige Mitarbeitende