Bewachungserlaubnis

Verbandsgemeinde Bitburger Land
Leistungsbeschreibung
Für das Bewachungsgewerbe ist neben der Gewerbeanmeldung eine zusätzliche Erlaubnis nach § 34 a Gewerbeordnung notwendig. Der Antrag ist beim Gewerbeamt zu stellen; an Unterlagen sind erforderlich:
  • Polizeiliches Führungszeugnis

  • Auskunft aus dem Gewerbezentralregister

  • Nachweis der Unterrichtung durch die IHK

  • Nachweis der erforderlichen Betriebsmittel, insbesondere für Personal-, Miet-, Einrichtungs- und Versicherungskosten

  • Nachweis über bestehende Haftpflichtversicherung
Die Erlaubnisgebühr beträgt z.Zt. 300 Euro.

Zuständige Abteilungen