Gewässerlehrpfad Echtersbachtal

Verbandsgemeinde Bitburger Land
Leistungsbeschreibung

Im Jahre 1995 wurde im Tal des Echtersbachs bei Brecht ein Gewässerlehrpfad angelegt. Dort findet man ein natürlich strukturiertes Gewässer mit hervorragender Wasserqualität und viele seltene, für ein solches Gewässerökosystem typische Pflanzen- und Tierarten.
Entlang des Lehrpfades finden Sie auf insgesamt 12 Tafeln Informationen, die auf gründlichen, vor Ort durchgeführten Untersuchungen basieren. Erkunden Sie auf dem Ost-West-Wanderweg Nr. 16 des Eifelvereins, der entlang des Echtersbaches führt, die vielfältigen gegenseitigen Beeinflussungen und Abhängigkeiten eines solchen Gewässerökosystems.
Der Lehrpfad trägt durch seinen hohen Informationsgehalt und ansprechende Gestaltung dazu bei, möglichst viele Mitmenschen, gleich ob Spaziergänger, Wandergruppen oder Schulklassen, für die Notwendigkeit eines schonenden Umgangs mit unseren Gewässern zu sensibilisieren und so das Umweltbewusstsein zu fördern.

Der Lehrpfad befindet sich in zentraler Lage zwischen dem Stausee Bitburg und der Freizeitanlage Oberweis, ca. 7 km von Bitburg. Sofern Sie mit dem Auto anreisen, beginnen Sie Ihre Erkundungen in Brecht (Link zu GoogleMaps) am Parkplatz des Feuerwehrgerätehauses (Kreuzung L 7 / K 67), wo auch bereits die erste Übersichtstafel aufgestellt ist. Eine grafische Darstellung des Lehrpfades mit den Themen und Standorten der Schautafeln finden Sie hier (PDF, 882 kb).
Eine Broschüre mit weitergehenden Informationen können Sie bei dem Sachbearbeiter anfordern.


Zuständige Abteilungen
Zuständige Mitarbeitende